25 – Geschichte der Ace-Community Teil III (2000er bis heute)

In Folge 25 geht es weiter mit queerer Geschichte. Nachdem es zuletzt um Erwähnungen von Asexualität und dem asexuellen Spektrum vor der Kommerzialisierung des Internets ging, sprechen Jay-Jay und Finn diesmal über die Entstehung der A*spec-Community. Es geht um die ersten Mailing-Listen, AVEN und Tumblr, aber auch darum, was in den letzten Jahren passiert ist. Außerdem gibt es ein paar Nachträge zur letzten History-Folge – also so manches, was wir letztes Mal vergessen haben. 😉

Sonderfolge – 1 Jahr InSpektren – Das Team

Wir feiern Geburtstag! Wie es vor einem Jahr mit dem InSpektren Podcast begann, wer alles hinter InSpektren steckt und wie wir uns zu einem Team entwickelt haben, das erzählen euch in der Folge Finn und Noir. Ach ja, und den ein oder anderen Fun Fact über uns, erfahrt ihr auch.

#podcasting #queer #lgbtqia+

19 – Wie fühlt sich ästhetische Anziehung an?

In dieser Folge unterhalten sich Finn und Noir über ästhetische Anziehung und tauschen sich über unterschiedliche Konzepte rund um das Thema Ästhetik aus. Sie fragen sich, was es eigentlich bedeutet, eine Person ästhetisch anziehend zu finden und erkundigen sich natürlich auch in und außerhalb der A*spec-Community nach unterschiedlichsten Erfahrungen rund um ästhetische Anziehung. 

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

17 – A*spec und Trauma

Heute unterhalten sich Gez und Noir gemeinsam mit DasTenna über traumatische Erfahrungen und Trauma. Sie beschäftigen sich damit, was Trauma eigentlich ist und was es für das Erleben einer Person bedeutet, aber auch damit, was A*spec-Identitäten mit Trauma zu tun haben, wie die beiden Themen in Bezug aufeinander verhandelt werden und welche Probleme es dabei gibt. Zu guter Letzt geht es noch darum, was helfen kann und was Personen, die Trauma erlebt haben, von der Community brauchen.

#Asexualität # Aromantik #Trauma #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

16 – Typische Ace/Aro-Gedanken

In Folge 16. unterhalten Jay-Jay und Finn sich über typische Gedanken, die Menschen auf dem aromantischen und asexuellen Spektrum vielleicht schon einmal hatten. Es geht darum, dass wir uns schwer tun, sexuelle oder romantische Anziehung als Hauptmotivator und die daraus folgenden Handlungen zu verstehen, aber auch um einige Fragen, die wir uns mitunter einmal gestellt haben.

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

Sonderfolge – Das aromantische Spektrum und die queere Community (Live-Mitschnitt zur Aro-Week)

In dieser Sonderfolge von InSpektren unterhalten sich Finn, Gez, Jay-Jay und Noir mit Sal über Menschen auf dem aromantischen Spektrum und ihre Erfahrungen mit der queeren Community, damit zusammenhängende Probleme und Konflikte, aber auch darüber, warum Aromantik queer ist, welche Gemeinsamkeiten es gibt und welche Konzepte aus der Aro-Community auch für andere Menschen bereichernd sein könnten. 

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

15 – Trans*exklusionistischer Radikalfeminismus

In der 15. Folge von InSpektren sprechen Finn und Gez mit Mäx über Trans*exklusionistischer Radikalfeminismus (TERF). Es wird u.a. in der Folge auf den TERF-Begriff eingegangen, die Geschichte, Ideologie, Argumentationsstrategien und Rhetorik näher betrachtet, sowie auch über Intersektionalität mit A*spec gesprochen.

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #transphobia #terf #queer #LGBTQIA+

14 – Wie fühlt sich eigentlich sensuelle Anziehung an?

In Folge 14 von InSpektren unterhalten sich Finn und Noir mit Stefan und Yoshi über sensuelle Anziehung, körperliche Nähe, ob bzw. wie sich diese von anderen Arten der Anziehung unterscheiden lassen und darüber was das alles mit Asexualität und Aromantik zu tun hat. 

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

13 – Wieso Pfeile und Kuchen?

In Folge 13 – Wieso Pfeile und Kuchen nehmen Finn und Jay-Jay einen Teil der Symbole unter die Lupe, die innerhalb der A*spec-Community verwendet werden, und setzen sich mit der Frage auseinander, ob es eine eigene A*Spec-Kultur gibt und worin diese bestehen könnte.

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #LGBTQIA+

11 – A*spec und Männlichkeit

Als Pendant zur Folge 10 sprechen wir heute über A*Spec und Männlichkeit. Als Gäste sind Oly und Lemon (mehr zu Lemon gibt es hier) mit dabei. Es geht um Mode, was da (aus welchen Gründen auch immer) als männlich gilt und wie wir darüber denken. Wir diskutieren außerdem über toxische Männlichkeit und gehen auf die zur Episode gehörende Community-Umfrage ein. Ferner tauschen wir uns natürlich über unsere, tatsächlich recht unterschiedlichen, Erfahrungen zum Thema aus.

#Asexualität #Aromantik #asexuality #aromantic #queer #gender #LGBTQIA+

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner